• Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size

Buchbesprechung: "Wir sind alle Caesars Erben"

Der „Bellum Gallicum“ betrifft uns auch heute noch - das legt Karl-Wilhelm Weeber kurz, prägnant, überzeugend und dann auch noch kurzweilig in „Rom sei Dank! Warum wir alle Caesars Erben sind“, jetzt erschienen in der Anderen Bibliothek des Eichborn-Verlags, dar.

Eine Buchbesprechung sowie ein Interview mit dem Autoren finden Sie hier:

>> http://www.derwesten.de/staedte/witten/Wir-sind-alle-Caesars-Erben-id4134604.html

 

Latein auf dem Vormarsch: Verleihung des Certamen Carolinum am KKG

Aachen. Als Jürgen Bertram selbst noch Schüler des Kaiser-Karls-Gymnasiums (KKG) war, wurden die Alten Sprachen als Königsweg zu höherer Bildung betrachtet. «Die Stundentafel wies bei mir in der zehnten Klasse fünf Stunden Latein und sechs Stunden Griechisch aus. Englisch wurde damals als Kellnersprache abgetan», erinnerte sich Bertram, heute stellvertretender Leiter des Gymnasiums am Annuntiatenbach, am Samstag anlässlich der Verleihung des Certamen Carolinum.

Weiterlesen...
 

Latein und Latinum

Das Latinum

In folgendem Text, der auf eine Vereinbarung der Kultusministerkonferenz (KMK) zurückgeht, wird das für den Erwerb des Latinums erforderliche Maß an lateinischen Sprachkenntnissen wie folgt beschrieben:

Weiterlesen...
 


Seite 4 von 4