• Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size
Wettbewerbe

Der Bundeswettbewerb Fremdsprachen im Fach Latein

uni-bielefeld-logo

Förderung von Kreativität und Begabung

Der Bundeswettbewerb Fremdsprachen im Fach Latein

12-14 Uhr: X-E0-230

Isabel Löpsinger (Clara-Schumann-Gymnasium Holzwickede)
Der Wettbewerb ‚Team Schule‘ am Beispiel des Beitrags De potione magica (Sonderpreis des DAV NRW 2019)

14-16 Uhr: X-E0-001

Bernd Frigger (Ratsgymnasium Minden)

Dr. Hans-Eckehard Landwehr (Herder-Gymnasium Minden)
Die Programmlinien des BW Fremdsprachen

Der Bundeswettbewerb Fremdsprachen schafft für besonders motivierte, kreative oder begabte Schülerinnen und Schüler ein Angebot, in einer von drei Wettbewerbslinien um die besten Ideen und Leistungen zu ringen.

Die TeilnehmerInnen werden in dieser Veranstaltung mit den Formaten des Bundeswettbewerbs Fremdsprachen bekanntgemacht, um einen Einblick in Möglichkeiten der Begabtenförderung zu erhalten.

Die drei Wettbewerbslinien im Fach Latein sind:

Wettbewerb Team Schule  Gruppenwettbewerb für die Stufen 6 bis EF

Wettbewerb Solo  Einzelwettbewerb für die Klassen 8, 9 und EF

Wettbewerb Solo Plus  Einzelwettbewerb für die Stufen EF, Q1 und Q2

» alle Informationen zum Download (PDF)

Wann?
Freitag, 08.11.2019
12-14 / 14-16 Uhr

Wo?
Universität Bielefeld
X-E0-230 / X-E0-001

Anmeldung:
Studierende: ekKv (Belegnr. 230615)
Gäste: per E-Mail (s.u.)

Organisation/Kontakt:
Dr. Jochen Sauer
Klassische Philologie
Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

 

Wettbewerb 2019: "Aus der Welt der Griechen"

Liebe Latein- und Griechischkolleginnen und -kollegen!

Hier finden Sie die Wettbewerbsunterlagen "Aus der Welt der Griechen" für das Schuljahr 2019. Das Team um Dr. Susanne Aretz, Dr. Christoph Otte, Stefan Antrecht hofft auf zahlreiche Beiträge!

Vielen Dank für Ihre Mithilfe und den Schülerinnen und Schülern viel Spaß beim Bearbeiten der Themen!

» Ausschreibung: "Aus der Welt der Griechen" 2019 (PDF)
» Wettbewerbsthemen (PDF)

Für die Sieger der Endrunde gibt es schöne Preise und einen Tagesausflug.

Weitere Informationen zum Wettbewerb finden Sie hier:

http://www.griechischlehrer-nrw.de oder http://www.neues-gymnasium-bochum.de

 

 

Certamen Carolinum

1. Name

Certamen Carolinum

2. Gründungsjahr:

1984

3. Träger und Ausrichter:

Kaiser-Karls-Gymnasium Aachen und Verein zur Förderung der Alten Sprachen in den Schulen, Aachen e.V. unter der Schirmherrschaft des Ministeriums für Schule und Weiterbildung (MSW)

4. Jahrgangsstufen:

EF-Q2

5. Sprachen:

Griechisch und Latein

6. Ablauf:

1. Stufe: ca. 70 - 100 Teilnehmer
2. Stufe: ca. 30 - 35 Teilnehmer
3. Stufe: bis zu 12 Teilnehmer

7. Anforderungen:

1. Stufe: Facharbeit
2. Stufe: Übersetzungsklausur
3. Stufe: Endrunde mit Colloquia (Vorträge der Teilnehmer mit anschließendem Gespräch)

8. Termine:

1. Stufe: bis Anfang April
2. Stufe: in der Woche vor den Sommerferien
3. Stufe: November-Wochenende (Donnerstagnachmittag bis Samstagvormittag)

9. Preise:

Jede/r Teilnehmer/in erhält eine Urkunde

Teilnehmer der Endrunde können zusätzlich folgende Preise erhalten:

Aufnahme in die Anfangsförderung der Studienstiftung des Deutschen Volkes (ein bis zwei Preise)


Preis des Ministeriums für Schule und Weiterbildung NRW


Preis der Stadt Aachen


Preis der Elisabeth-Lebek-Stiftung (Reisegutschein)

Preis "in memoriam Ulrike Nelis" (Reisegutschein)

Preise des Vereins zur Förderung der Alten Sprachen in den Schulen e.V.

10. Preisverleihung:

Nach einem Empfang beim Oberbürgermeister der Stadt Aachen in festlichem Rahmen in der Aula Carolina des Kaiser-Karls-Gymnasiums

11. Auskünfte:

Alexander Weber ( Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. )
Verena Datenè
Jürgen Bertram
Kaiser-Karls-Gymnasium
Augustinerbach 7
52062 Aachen
T: 0241-949630
F: 0241-9496322

12. Informationen: Homepage: www.certamencarolinum.de