• Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size

Pressespiegel: Kampf um Lateinpflicht für Lehrer

So stand es in der "Rheinischen Post":

Düsseldorf. Kommen in NRW Lehramtsstudenten in modernen Fremdsprachen künftig ohne Latinum aus? Gegen den Plan formiert sich Widerstand.

Nikolaus Mantel kann nur den Kopf schütteln. Für die Forderung von Studenten in NRW, die Latinumspflicht für Lehramtsstudenten an Gymnasien und Gesamtschulen in modernen Fremdsprachen zu streichen, hat der Chef des Altphilologenverbandes NRW kein Verständnis. "Ich fürchte, dass die Studenten in diesen Fächern nicht mehr richtig auf ihren Beruf vorbereitet werden", sagt Mantel, der Latein am Essener Carl-Humann-Gymnasium unterrichtet. Um eine Sprache fundiert zu studieren, gehören für ihn Lateinkenntnisse dazu. Nur über den Umfang könne man streiten, findet der 60-Jährige.

Lesen Sie den vollständigen Artikel

» hier: http://www.rp-online.de/nrw/panorama/kampf-um-lateinpflicht-fuer-lehrer-aid-1.4582487